>>Alltag 2012>Schweden
Diese Seite wurde am 31.03.2012 geändert.
Jenja und Christian in Russland und mehr Jenja und Christian
de ru ru Startseite Fernreisen Alltag Karten Links Kontakt Gästebuch

[Neujahr 2012] "Zu Silverster geht es endlich mal wieder mit den alten Dresdner Freunden auf Urlaubsreise nach Schweden. Gebucht haben wir eine Hütte in Mittelschweden im Ort Rättvik am Silijansee. Eigentlich wollten wir mit dem Schiff von Petersburg über Tallinn nach Stockholm fahren, aber Hochwasser führt dazu, dass unsere Fähre vor dem Hochwasserschutzdamm von Petersburg lag und nicht reinkonnte. Dann kam es dann doch über Nacht rein und fuhr ohne dem unbedingt angekündigten Anruf wieder ab - ohne uns. So verloren wir 2 Tage und etliche Nerven beim Kampf um Ticketersatz von der Fährlinie. Nichtsdestotrotz kammen wir noch vor Silvester in Rättvik dann mit dem Zug an.

Dort hatten wir gemeinsam viel Spass beim Wander- und Skiausflügen, auch wenn erst der Schnee krümmelweise langsam viel. Auch das Wannenbad draußen vor der Tür bei Schnee und Feuerschein durfte nicht fehlen."


Mit der Fähre geht es von Petersburg nach Helsinki


von dort dann mit der nächsten Fähre nach Stockholm
 
unsere Familienkabine mit Sicht auf die Einkaufsmall im Schiff
 
Frühstück auf dem Schiff - meine 3 Damen hauen rein

kleines Nickerechen auf dem Bahnhof in Stockholm
 
endlich angekommen in Rättvik - Ksenia und Emil essen Abendbrot
 
Silvesteressen - mjam Pizza
 
Neujahrmorgen - Geburtstagsfrühstück von Maxie


Blick aus dem Küchenfenster - endlich wird es weiß


am dem Berg ist es schon richtig schön weiß...
 
...bereit zum Skifahren
 
Schwamm bäck für alle jeden Morgen Brötchen - das war echt lecker

Ksenia läuft lieber durch den Wald als sich vom Papa auf dem Schlitten ziehen zu lassen und ständig umzufallen
 
Abendstimmung auf dem Berg
 
Skitour mit Feuerhalt in einer Schutzhütte
 
Ksenia, Lotta und Emil gemeinsam auf dem Schlitten


das Pflichtbad bei Kerzenschein und Eiseskälte auf dem Feuer


Abfahrtsski zu Dritt
 
Kinderdisko auf der Fähre zurück nach Helsinki
 
Alina und Ksenia sind begeistert von den langen Fluren auf dem Schiff

unser Schiff im Hafen von Helsinki
 
zum Glück hatten wir auf der Zugfahrt von Helsinki nach Petersburg unsere Plätze im Wagon mit dem Spielzimmer